By Alexander Siedschlag

ISBN-10: 3663098036

ISBN-13: 9783663098034

ISBN-10: 3810034320

ISBN-13: 9783810034328

Wie wirkt sich das web auf die politische Mitwirkung der Bürgerschaft aus? Die Neuen Medien eröffnen der Bürgerbeteiligung sowie der Willensbildung vielfältige neuartige Möglichkeiten. Damit sind aber auch zahlreiche Herausforderungen verbunden, sowohl in Bezug auf Technik und Kommunikationsprozesse als auch darüber hinaus. Die Frage nach der guten Ordnung und den Instrumenten, die zu ihrer nachhaltigen Verwirklichung nötig sind, stellt sich auf dem Gebiet der digitalen Demokratie neu. Außerdem setzt die demokratische Nutzung der digitalen Chancen bestimmtes politisches und bürgerliches Verantwortungsbewusstsein voraus. In dem Band werden die Möglichkeiten, aber auch Risiken, die digitale Demokratie mit sich bringt, anhand einschlägiger Beispiele aus den united states und aus Deutschland erläutert und diskutiert.

Show description

Read Online or Download Digitale Demokratie: Willensbildung und Partizipation per Internet PDF

Similar internet books

Delete: The Virtue of Forgetting in the Digital Age - download pdf or read online

Delete appears to be like on the magnificent phenomenon of excellent remembering within the electronic age, and divulges why we needs to reintroduce our potential to put out of your mind. electronic know-how empowers us as by no means earlier than, but it has unexpected results to boot. almost certainly humiliating content material on fb is enshrined in our on-line world for destiny employers to work out.

We-Think: Mass Innovation, Not Mass Production (2nd Edition) by Charles Leadbeater PDF

Society isn't any longer in accordance with mass intake yet on mass participation. New types of collaboration – corresponding to Wikipedia and YouTube – are paving the best way for an age within which humans are looking to be gamers, instead of mere spectators, within the construction method

New PDF release: Corporations' use of the Internet in developing countries,

This examine makes use of a survey strategy to discover company web use in constructing international locations. The survey contains either production and monetary businesses and offers an enticing photograph of the way businesses within the constructing international are starting to make the most of this new know-how in methods greatly just like businesses in additional industrialized international locations.

Internet und Regimetyp: Netzpolitik und politische by Sebastian Stier PDF

Sebastian Stier führt bislang isolierte Literaturen der politik- und kommunikationswissenschaftlichen Internetforschung zusammen und untersucht empirisch, inwiefern Autokratien in ihrer Netzpolitik und politischen Online-Kommunikation von Demokratien abweichen. Der Autor zeigt in einem makro-quantitativen Ländervergleich, dass es autokratischen Herrschern gelingt, das web in ökonomische Performanzstrategien zu integrieren, während die zivilgesellschaftliche Ermächtigung, auch aufgrund der Internetzensur, schwächer ausfällt als es optimistische Stimmen vermuten.

Extra info for Digitale Demokratie: Willensbildung und Partizipation per Internet

Example text

Ber eine Eingabemaske, in der eine Suche sowohl nach Name des Redners als auch nach Sitzungswoche möglich ist, werden beispielsweise sortiert nach Namen - alle Reden der Abgeordneten mit Datum und Länge der Rede ausgeworfen und können heruntergeladen werden. Diese Funktion beschränkt sich nicht nur auf Abgeordnete. Auch die viel beachtete Rede des russischen Präsidenten Wladimir Putin vor dem Deutschen Bundestag lässt sich über die Suchmaske finden. Wichtigstes interaktives Element auf der Website des Bundestages sind die Diskussionsforen.

Idealerweise ist Politik an den Bedürfnissen der Bürger orientiert und macht sich darüber Gedanken, wie diese Bedürfnisse umgesetzt werden können. html. Siehe auch Holger Bill: Einfach näher dran? ): Kursbuch Internet und Politik, Bd. 112002. Opladen: Leske + Budrich, im Erscheinen. Instrumente "kundenbezogener" Politik 55 ternet bietet hier ein neue Art der Vermittlung zwischen Politik-Anbieter und Politik-Nachfrager. Natürlich ergeben sich bei dem Vergleich zwischen Wirtschaft und Politik auch kritische Aspekte.

In den USA hat sich gezeigt, dass die Internetnutzung die Wahl beteiligung bei Präsidentschaftswahlen steigert. Bei den Präsidentschafts wahlen im Jahr 2000 haben Internetzugang und online verfügbare Wahlkampfinformationen die statistische Wahrscheinlichkeit, wählen zu gehen, für jeden Bürger um ca. 20 Prozent erhöht. 20 Absolut dem Internet als Partizipationstool zuzurechnen ist das aber auch wieder nicht, da im Jahr 2000 die traditionellen Medien ihre Wahlkampfberichterstattung drastisch verringert haben und sie sich zum großen Teil in das Kabelfernsehen und das Internet verlagerte.

Download PDF sample

Digitale Demokratie: Willensbildung und Partizipation per Internet by Alexander Siedschlag


by Daniel
4.3

Rated 4.06 of 5 – based on 12 votes