By Dipl.-Ing. Hermann Trier (auth.)

ISBN-10: 3642531962

ISBN-13: 9783642531965

ISBN-10: 3642531970

ISBN-13: 9783642531972

Show description

Read Online or Download Die Zahnformen der Zahnräder: Grundlagen, Eingriffsverhältnisse und Entwurf der Verzahnungen PDF

Similar german_4 books

Karrierestrategie und Bewerbungstraining für den erfahrenen - download pdf or read online

Der Nestor der Karriereberatung in Deutschland, Hans Bürkle, stellt in diesem Ratgeber seine erfolgreichen Bewerbungsmethoden und Ratschläge speziell für den Ingenieur ab forty dar. Teils unkonventionelle aber praxiserprobte Methoden helfen dem Ingenieur Karriereknicks zu überwinden, sich auf dem Arbeitsmarkt zu profilieren oder sich erfolgreich selbständig zu machen.

Untersuchung des Wassers an Ort und Stelle, seine by Hartwig Klut, Wolf Olszewski PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

New PDF release: Entwurf und Strukturtheorie von Steuerungen für

Steuerungssysteme fur Werkzeugmaschinen konnen in mehre re Ebenen der Informationsverarbeitung gegliedert sein. In ubergeordneten Ebenen finden fur Aufgaben der Daten verteilung und Programmverarbeitung ProzeBrechner und numerische Steuerungen ihren Einsatz. Stets wird jedoch eine maschinennahe Steuerungsebene vorhanden sein, in der Stellsignale fur die einzelnen Maschinenfunktionen gebildet werden; sie kann danach Funktionssteuerung ge nannt werden [1, 2].

Extra info for Die Zahnformen der Zahnräder: Grundlagen, Eingriffsverhältnisse und Entwurf der Verzahnungen

Example text

MaBgebend fiir den Oberdeckungsgrad der Schragverzahnung in Richtung des Urnfangs ist sowohl die Profiliiberdeckung c des Stirnprofils wie auch die Sprungiiberdeckung Cs der Flanz-oo a-20° kenlinien (Abb. ~ Zohnplo#e c = Ei E2its COi;lIXs fP/onyerzonnt/n,;) bzw. + es = sIts = bita' Die Surnme der Liingen der sich beriihrenden ~-Linien beim DurchAbb. 59. Stirnrad und Schragzahn-Stirnrad aus der Zahn· gang eines Rades durch das Einplatte (Pianverzahnung) durch Abwaizen entwickelt. griffsfeld - ~~ ~ (£ ~2 ~~ (Abb.

Mit zunehmendem Schragungswinkel (J wachst die Axialkraft Pa' die von den Lagerbiinden aufgenommen werden muB. Daher haben einfache Schraubenzahne nur einen Schragungswinkel (J = 10··· 30°, gewohnlich (J = 20°. Schragungswinkel (J bis 45° und mehr nur bei doppelten Schraubenzahnen (Abb. 63, 64), deren gleich groBe, aber entgegengesetzt gerichtete ZahnJfI schragen die Axialkraft bereits im Radkorper auffangen. Die Umfangskraft verteilt sich von selbst zu gleichen Teilen auf die beiden Zahn~ Zmtn If' schragen, wenn ein Rad sich axial ~ einstellen kann.

Z2 = 45; ~ = 20; z. = 20; IX = 20°; y = 1; Ys = 1,25. 41) wird 'lfJs Ys = y' = 0,946; 'lfJl = 0,786 < y'; 8 = (y' +'lfJl y) 800 = (0,946 + 0,786) 0,99 = 1,71. 2. Beispiel. Z2 = 40; ~ = 11; z. = 12; IX = 20°; Y = 1; Ys = 1,25. Wie im Beispiel (Abb. 44) wird 'lfJs y. = y' = 0,856 und y. f = zs/Zg = 0,706; U:t = 0,491; 'PI = 0,705; weil U 1 y< YSf und 'lfJl Y < y', so wird der 8-Wert allein von dem Eingriffs. streckenabschnitt des Unterschnitts und der Krlimmung des Kleinrades gebildet, also 8 = (ul Y + 'PI Y) 8 00 = (0,491 + 0,705)·0,99 = 1,18.

Download PDF sample

Die Zahnformen der Zahnräder: Grundlagen, Eingriffsverhältnisse und Entwurf der Verzahnungen by Dipl.-Ing. Hermann Trier (auth.)


by Charles
4.5

Rated 4.24 of 5 – based on 31 votes