By Björn Christensen

ISBN-10: 3540256474

ISBN-13: 9783540256472

Liegt eine Ursache der anhaltend hohen Arbeitslosigkeit in Deutschland in der H?he der Lohnanspr?che der Arbeitslosen? Dieser Frage geht die Studie anhand empirischer Untersuchungen nach. Sie zeigt, dass die Lohnanspr?che in Deutschland - auch im internationalen Vergleich - insgesamt hoch sind. Dies trifft insbesondere auf Personen mit geringer Ausbildung zu. Urs?chlich hierf?r ist der zum Teil geringe Abstand zwischen L?hnen und Sozialleistungen. Die Analysen belegen, dass die hohen Lohnanspr?che in der Tat die Arbeitslosigkeitsdauer verl?ngern und dass die Hartz-IV-Reformen die Lohnanspr?che nur unwesentlich absenken und somit kaum zur Verringerung der Arbeitslosigkeit beitragen werden.

Show description

Read Online or Download Die Lohnansprüche deutscher Arbeitsloser: Determinanten und Auswirkungen von Reservationslöhnen (Kieler Studien - Kiel Studies) PDF

Similar german_1 books

Additional info for Die Lohnansprüche deutscher Arbeitsloser: Determinanten und Auswirkungen von Reservationslöhnen (Kieler Studien - Kiel Studies)

Example text

Vgl. B. Franz (2003) fiir weitere Aspekte der Arbeitslosigkeit. B. die Theorien der NatUrlichen Arbeitslosigkeit und der Neuen klassischen Makrookonomie) sollen an dieser Stelle wegen des stark mikrookonomisch ausgerichteten Charakters der vorliegenden Arbeit nicht angefuhrt werden. Vgl. B. Heine (2000). 12 Vgl. B. die Beitrage in Franz (1996). 2 Theorien zur Erklarung der Arbeitslosigkeit und ihr empirisches Bild ein konjunktureller Einfluss auf die Arbeitslosigkeit unverkennbar ist, jedoch nicht mit jedem Aufschwung das Arbeitslosigkeitsniveau der Phase vor der Rezession wieder erreicht wird.

B. die Theorien der NatUrlichen Arbeitslosigkeit und der Neuen klassischen Makrookonomie) sollen an dieser Stelle wegen des stark mikrookonomisch ausgerichteten Charakters der vorliegenden Arbeit nicht angefuhrt werden. Vgl. B. Heine (2000). 12 Vgl. B. die Beitrage in Franz (1996). 2 Theorien zur Erklarung der Arbeitslosigkeit und ihr empirisches Bild ein konjunktureller Einfluss auf die Arbeitslosigkeit unverkennbar ist, jedoch nicht mit jedem Aufschwung das Arbeitslosigkeitsniveau der Phase vor der Rezession wieder erreicht wird.

Fiir die Jahre ab 1981 weisen die Kurven der Arbeitslosenquote und des Anteils der Langzeit- an alien Arbeitslosen jedoch nahezu einen Gleichlauf auf, was die Hysterese-Hypothese entkraftet. T. die schwere Vermittelbarkeit von Langzeitarbeitslosen angefuhrt, was Humankapitalverlusten, verursacht durch die Dauer der Arbeitslosigkeit, zugerechnet wird (Licht und Steiner 1990). Allerdings zeigt Steiner (2001), dass die geringeren Vermitdungschancen von Langzeitarbeitslosen vor allem auf einen Sortierprozess zuriickzufuhren sind: Arbeitslose mit insgesamt wenig nachgefragten Personlichkeitsmerkmalen verharren zwangslaufig langer in Arbeitslosigkeit und werden somit langzeitarbeitslos.

Download PDF sample

Die Lohnansprüche deutscher Arbeitsloser: Determinanten und Auswirkungen von Reservationslöhnen (Kieler Studien - Kiel Studies) by Björn Christensen


by Steven
4.1

Rated 4.25 of 5 – based on 6 votes