By Klaus H. Herrmann

ISBN-10: 3322987876

ISBN-13: 9783322987877

ISBN-10: 3322987884

ISBN-13: 9783322987884

Die Untersuchung der Photoeffekte machte die Quantennatur des Lichtes und seiner Wechselwirkung mit Materie deutlich. Entsprechend gross ist die Rolle bei der Her ausbildung der quantenphysikalischen Modellvorstellungen in der Physik der kon densierten Materie. Zugleich haben applikative Aspekte eine dynamische Entwick lung dieses Gebiets von seiner Geburt an grosse Aufwendungen fur die Forschung und Bauelementeentwicklung bewirkt. Dies begann mit den Anwendungen in der Ton filmtechnik und betrifft noch heute die Bauelementegruppen Lichtemitter, Solarzel len, Sensoren, Empfanger fur die Lichtwellenleitertechnik, CCD-Matrixsensoren fur die Bildaufnahme und die Infrarottechnik, aber auch die xerographische Bilduber tragung. Das griechische Wort fur Licht

Show description

Read Online or Download Der Photoeffekt: Grundlagen der Strahlungsmessung PDF

Best german_5 books

Messen in der Energieanwendung: Meß- und - download pdf or read online

Die zum Zwecke einer rationellen Energieverwendung in Industrie und Gewerbe zu ergreifenden Maßnahmen müssen auf die jeweiligen vorgefundenen Verhältnisse abgestimmt werden. Das setzt eine eingehende examine der betrieblichen Energieverbrauchsstruktur voraus, die nur durch gezielte Messungen durchgeführt werden kann.

Download PDF by Manfred Broy: Informatik: Eine grundlegende Einführung Teil II.

Dieser zweite von vier B? nden zur Einf? hrung in die Informatik behandelt die technische Informationsverarbeitung, von der Bin? rcodierung der info ? ber digitale Schaltungen und Rechnerarchitekturen bis hin zu maschinennaher Programmierung und dem ? bergang zur (im ersten Band behandelten) problemnahen Programmierung.

Download e-book for iPad: GKS in der Praxis by Jörg Bechlars, Rainer Buhtz (auth.)

Dieses Buch richtet sich an Leser, die Anwendungsprogramme mit zweidimensionaler Graphik auf der foundation der GKS-Norm entwickeln wollen. GKS hat spätere Graphik-Standards stark beeinflußt und ist als zweidimensionale Programmschnittstelle nach wie vor aktuell. Viele graphische Anwendungsprogramme verdanken ihre Langlebigkeit und Portierbarkeit GKS.

Download PDF by Frank Ruhl: Erfolgsabhängige Anreizsysteme in ein- und zweistufigen

Bei Delegation von Entscheidungen besteht für die delegierende Instanz (Principal) die Gefahr, daß der Entscheidungsträger (Agent) nicht in ihrem Sinne handelt. Empfindet der Entscheidungsträger Arbeitsleid, so besteht insbesondere die Gefahr, daß er einen zu geringen Arbeitseinsatz leistet. Es wird für unterschiedliche Problemsituationen untersucht, wie aus Sicht einer Instanz optimale erfolgsabhängige Prämienfunktionen bestimmt werden können, welche Gestalt sie aufweisen und zu welchen Konsequenzen sie führen.

Extra info for Der Photoeffekt: Grundlagen der Strahlungsmessung

Sample text

Gleich dem Abstand zwischen Ferminiveau und Vakuumpotential. Im Halbleiter ist als neue Größe die Elektronenaffinität X zur Kennzeichnung des Abstandes zwischen dem unteren Rand des Leitungsbandes und dem Vakuumniveau eingeführt worden, und man muß zwischen der thermischen und der photoelektrischen Austrittsarbeit unterscheiden. Zahlenwerte für E g und X für einige Halbleiter nach Sommer (1968) sind in der Tabelle angegeben. Die Berechnung des Glühemissionsstroms nach GI. 18) auf S. 26 ist ersichtlich unabhängig davon, ob das Ferminiveau EF in einem erlaubten Energieband oder 12Die Frequenzabhängigkeit des Absorptionskoeffizienten ist a(w) '" (nw - E g )1/2 /w, was nur für nw/Eg - 1 <:: 1 genau eine Wurzelabhängigkeit ergibt.

Diese wurde erstmals von Scheer und Van Laar beschrieben [139]. Die Transportlänge thermalisierter Minoritätsträger ist gleich der Diffusionslänge16 , daher kann in NEA-Kathoden die Austrittstiefe die Diffusionslänge erreichen, das können bei den üblichen Dotierungen einige Ilm sein. NEA-Kathoden haben folglich höhere Quantenausbeuten als die ,klassischen' polykristallinen Photokathoden, bei GaAs ergeben sich 10 bis 50 % im sichtbaren und UV-Bereich. Im Unterschied zur Photoemission aus Metallen bzw.

Negative Affinity 3-5 Photocathodes. Their Physics and Technology, in: Applied Physics 12 (1977) 115 - 130 Martinelli, R. U. : The application of semiconductors with negative electron affinity surfaces to electron emission devices, Proc. IEEE 62 (1974) 1339 Spicer, W. : Photoelectric emission, in: Optical properties of solids (Hrsg. F. Abeles). Amsterdam: North Holland Publishing Co. 1972, S. 4 2 Äußerer Photoeffekt Photoemission spin polarisierter Elektronen Spinpolarisierte Elektronen können beim Photoeffekt sowohl von magnetisierten Festkörpern (von ferromagnetischen Metallen mit 3d-Elektronen oder von Halbleitern mit 4f-Elektronen) emittiert werden als auch von nicht magnetisierten Halbleitern aufgrund spezieller Übergangswahrscheinlichkeiten infolge Spin-Bahn-Wechselwirkung.

Download PDF sample

Der Photoeffekt: Grundlagen der Strahlungsmessung by Klaus H. Herrmann


by Steven
4.5

Rated 4.36 of 5 – based on 21 votes