By Herbert Franz

ISBN-10: 3211802959

ISBN-13: 9783211802953

ISBN-10: 3709154472

ISBN-13: 9783709154472

Erfahrungen der landwirtsehaftlichen Praxis und dadurch ausgeloste wissensehaftliche U nte: rsuchungen haben in den letzten J ahrzehnten zu der Erkenntnis gefiihrt, daB zwischen der Intensitat der im Boden ablaufenden bio Iogischen Prozesse und del' Bodenfruchtbarkeit ein sehr enger ursiichlic. . . l-t T Zusammenhang besteht. Je dichter ein Boden mit Kleiniebewesen besiedelt ist und je intensiver. sich deren Lebe05ablauf unter der Einwirkung giinstiger Milieuverhiiltnisse vo1lzieht, urn so groBer ist die Ertragsfiihigkeit des betref {end en Bodens, vorausgesetzt, daB er eine ausgegi i chene, sich selbst regulierende Organismengemeinschaft beherbergt. Da dies der iilteren Landbauwissensehaft nicht bekannt conflict, ist der Fr schaft in Admont erarbeitet worden.

Show description

Read Online or Download Der Einfluss verschiedener Düngungsmassnahmen auf die Bodenfauna PDF

Best german_6 books

Materialgruppenmanagement: Quantensprung in der Beschaffung by Gerold Rüdrich, Werner Kalbfuß, Karlheinz Weißer PDF

Wie lässt sich Beschaffung im Unternehmen effizienter gestalten? Das Konzept des Materialgruppenmanagements zielt auf eine umfassende Kosten- und Kundenorientierung. Einsparpotenziale bei internen Prozess- und Herstellkosten werden dabei über ein organisationsübergreifendes und flexibles Beschaffungsmanagement zwischen Einkäufern, Organisatoren und Logistikern realisiert.

Read e-book online Der Apfelblattsauger: Psylla mali Schmidberger PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for kindle: Atlas der Histopathologie by Professor R. C. Curran, Professor J. Crocker (auth.)

Currans Farbatlas ist eine establishment! Die five. Auflage des overseas renommierten Atlasses mit seiner umfangreichen Sammlung an histologischen Illustrationen geht über die bloße Befundbeschreibung hinaus. Den Medizinstudenten und Ärzten bietet er eine integrierte Beurteilung morphologischer und klinischer Befunde.

Get Leapfrogging bei technologischen Innovationen: Ein PDF

Dr. Alexander Pohl ist Assistent von Prof. Dr. Rolf Weiber am Lehrstuhl für Markting der Universität Trier.

Additional resources for Der Einfluss verschiedener Düngungsmassnahmen auf die Bodenfauna

Example text

Pachylaelaps tUfci/er Pachylaelaps alpinus I I Tabelle 2, Fortsetzung I 2 3 2 1 2 1 1 1 2 1 1 1 1 1 3 2 1 2 1 2 1 2 1 1 1 2 Termin I Termin 1 II III I II III in 5 em I 1 2 1 15 1 4 2 5 1 4 9 1 2 2 Termin 1 II III Frisehmist viel in 10 em I in 10 em wenig I I I 1 4 9 1 1 1 1 4 2 3 2 1 2 1 1 14 1 Termin 1 II III in 15 em I 2 II III Termin ungediingt I 2 1 1 4 1 1 1 4 2 Termin 1 II III in 15 em I I I 1 18 1 14 1 2 5 1 1 3 4 3 17 1 2 Termin 1 II III I 1 2 2 15 10 1 5 1 4 4 6 25 2 Termin 1 II III Altmist vie!

Cf. ruber II 42 20 21 4 10 16 I 1 1 63 6 9 25 21 21 Lepidocyrtus cyaneus 46 53 1 Isotoma viridis 1) 12 8 16/ I 2 69 24 18 75 42 33 16 18 27 12 2 I Proisotoma bipunctata Summe der Arten: I 9 Onychiurus fimetarius Isotomiella minor II III 4 I Onychiurus armatus s. 1. , II. bzw. III. Serie des in vier Wiederholungen angelegten Parzellenversuchesentnommen worden sind. Von den angefiihrten Arten sind Onychiurus fimetarius, Isotoma notabilis und viridis, Isotomiella minor und Lepidocyrtus cyaneus detritophil, wahrend Onychiurus armatus und granulosus nicht nur im Versuch, sondern auch nach anderen Befunden durch Stallmistdiingung in ihrer Vermehrung gefiirdert werden.

B. ~ 21,89 0,05 0,36 7,70 971 1053 - I n. b. 1568 P arzelle III 0-4 10-14 0,05 - Milben Enehytraeiden Myriopoden I - 2,65 0,52 CoHembolen 0,88 767 730 19,24 n. b. 698 --- --1-- Parzelle II 0-4 10-14 c) gediingt mit Stallmist I 7,49 I I 1 Parzelle I 10-14 9,26 961 0-4 20. November 1950 I 574 em 13. November 1950 Nematoden Tabelle 4, Fortsetzung 4,~2 10,93 359 1318 2,53 22,18 899 1715 ± ± + j~ _± ~t:.. l... + 0,89 3,47 49,28 325 0,37 2,71 78,44 675 Mittel der Summen aller ParzeHen , ner Besatz des Bodens mit freilebenden Erdnematoden auf einzelnen Parzellen des Dauergriinland-Diingungsversuches auf dem Talboden der Kaiserau bei Admont am 23.

Download PDF sample

Der Einfluss verschiedener Düngungsmassnahmen auf die Bodenfauna by Herbert Franz


by Jeff
4.4

Rated 4.10 of 5 – based on 38 votes