By Walter Speyer, H. Morstatt

ISBN-10: 364289092X

ISBN-13: 9783642890925

ISBN-10: 3642909485

ISBN-13: 9783642909481

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Der Apfelblattsauger: Psylla mali Schmidberger PDF

Similar german_6 books

Download e-book for kindle: Materialgruppenmanagement: Quantensprung in der Beschaffung by Gerold Rüdrich, Werner Kalbfuß, Karlheinz Weißer

Wie lässt sich Beschaffung im Unternehmen effizienter gestalten? Das Konzept des Materialgruppenmanagements zielt auf eine umfassende Kosten- und Kundenorientierung. Einsparpotenziale bei internen Prozess- und Herstellkosten werden dabei über ein organisationsübergreifendes und flexibles Beschaffungsmanagement zwischen Einkäufern, Organisatoren und Logistikern realisiert.

Der Apfelblattsauger: Psylla mali Schmidberger by Walter Speyer, H. Morstatt PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Professor R. C. Curran, Professor J. Crocker (auth.)'s Atlas der Histopathologie PDF

Currans Farbatlas ist eine establishment! Die five. Auflage des foreign renommierten Atlasses mit seiner umfangreichen Sammlung an histologischen Illustrationen geht über die bloße Befundbeschreibung hinaus. Den Medizinstudenten und Ärzten bietet er eine integrierte Beurteilung morphologischer und klinischer Befunde.

New PDF release: Leapfrogging bei technologischen Innovationen: Ein

Dr. Alexander Pohl ist Assistent von Prof. Dr. Rolf Weiber am Lehrstuhl für Markting der Universität Trier.

Additional info for Der Apfelblattsauger: Psylla mali Schmidberger

Example text

Rhinarien finden sich in folgender Verteilung: bei Stadium I-III eins auf der eingliedrigen FiihlergeiBel, beim IV. Stadium eins auf dem 1. und zwei 33 Morphologie und Anatomie. auf dem 3. GeiBelglied (Endglied), beim V. , 4. und 7. GeiBelglied (Endglied). 24-26). Der zwischen den Vorderhuften herabhangende Riissel wird vornehmlich aus dem zweigliedrigen Labium gebildet, wahrend die kurze Oberlippe (Labrum) nur die Russelbasis deckt. Der Verlauf der Stechborsten und damit die Technik des Stechens weicht wesentlich von den bei der Imago beschriebenen Verhaltnissen abo Md Abb.

Schnitt durch den oralen Pol cines Apfelsaugereies etwa 3 Wochen vor dem Ausschliipfen der Larve. gr. H groBer gelber ChitinhOcker; kl. H kleiner gelber ChitinhOcker; 8chw. St schwache Stelle der inneren Membran mit radialgestellten Chitlnleisten; ii. S innere Membran; E Embryo. gekIart. ' kalte Sodalosung, wonach sich die Eier leicht und unverletzt aus der Rinde loslOsten. Durch vorsichtige Behandlung der Eier mit einer Mischung (I: 1) von konzentrierter ChlorkalklOsung und lOproz. SodalOsung zerstorte er die 30 Beschreibung.

Nen Einstiilpung des .... : .. , . : .... '. Integumentes zu erkennen. 28. After mit Wachsdriisenring. ill. Larvenstadinm. 27. venhauten ebenso wie an sezierten Larven leicht zu erkennen, sehr viel schwieriger an Kalilaugepraparaten. Die von AWATI (a. a. t. ~. ~;. :. , • v Abb. 29. After mit Wachsdriisenring. IV. nnd V. Larvenstadium. 27 und 28; die Poren der Wachsdriisen sind nur an einigen Stellen angedeutet. 27 und 28 gezeichnet. 38 Entwicklung. Einstiilpung, die sich iibrigens erst im III.

Download PDF sample

Der Apfelblattsauger: Psylla mali Schmidberger by Walter Speyer, H. Morstatt


by Richard
4.2

Rated 4.41 of 5 – based on 20 votes