By David Müller (auth.)

ISBN-10: 3642360564

ISBN-13: 9783642360565

ISBN-10: 3642360572

ISBN-13: 9783642360572

Ingenieure tragen wesentlich dazu bei, dass Unternehmen ihre Ziele erreichen und wirtschaftlich erfolgreich sind. Dafür ist einerseits betriebswirtschaftliches knowledge Voraussetzung sowie andererseits ein Grundverständnis des Zusammenwirkens von Technik und Ökonomie unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Konsequenzen sowie unternehmerischer Rahmenbedingungen. Beide Seiten angemessen zu berücksichtigen und deren Zusammenspiel darzustellen, ist zentrales Anliegen des vorliegenden Buches. Neben den klassischen Grundlagenbereichen (Produktion, Absatz und advertising, Finanzierung, Jahresabschluss und Unternehmensführung) werden spezielle Themen aus der Kosten- und Investitionsrechnung vertiefend präsentiert, die eine hohe Affinität zur Ingenieurstätigkeit aufweisen. Darüber hinaus ist in der zweiten Auflage dem Bereich der Produktplanung und Produktgestaltung ein eigenständiges Kapitel gewidmet worden. In allen anderen Kapiteln wurden die entsprechenden Normen und Richtlinien integriert.

Über die site zum Buch, www.bwl-für-ingenieure.de, sind in bewährter shape Lösungen zu den Übungsaufgaben und der Kontakt zum Autor verfügbar.

Show description

Read Online or Download Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure PDF

Similar german_5 books

Dr.-Ing. Helmut Schaefer (auth.), Dr.-Ing. Helmut Schaefer's Messen in der Energieanwendung: Meß- und PDF

Die zum Zwecke einer rationellen Energieverwendung in Industrie und Gewerbe zu ergreifenden Maßnahmen müssen auf die jeweiligen vorgefundenen Verhältnisse abgestimmt werden. Das setzt eine eingehende examine der betrieblichen Energieverbrauchsstruktur voraus, die nur durch gezielte Messungen durchgeführt werden kann.

Download e-book for kindle: Informatik: Eine grundlegende Einführung Teil II. by Manfred Broy

Dieser zweite von vier B? nden zur Einf? hrung in die Informatik behandelt die technische Informationsverarbeitung, von der Bin? rcodierung der details ? ber digitale Schaltungen und Rechnerarchitekturen bis hin zu maschinennaher Programmierung und dem ? bergang zur (im ersten Band behandelten) problemnahen Programmierung.

Jörg Bechlars, Rainer Buhtz (auth.)'s GKS in der Praxis PDF

Dieses Buch richtet sich an Leser, die Anwendungsprogramme mit zweidimensionaler Graphik auf der foundation der GKS-Norm entwickeln wollen. GKS hat spätere Graphik-Standards stark beeinflußt und ist als zweidimensionale Programmschnittstelle nach wie vor aktuell. Viele graphische Anwendungsprogramme verdanken ihre Langlebigkeit und Portierbarkeit GKS.

Get Erfolgsabhängige Anreizsysteme in ein- und zweistufigen PDF

Bei Delegation von Entscheidungen besteht für die delegierende Instanz (Principal) die Gefahr, daß der Entscheidungsträger (Agent) nicht in ihrem Sinne handelt. Empfindet der Entscheidungsträger Arbeitsleid, so besteht insbesondere die Gefahr, daß er einen zu geringen Arbeitseinsatz leistet. Es wird für unterschiedliche Problemsituationen untersucht, wie aus Sicht einer Instanz optimale erfolgsabhängige Prämienfunktionen bestimmt werden können, welche Gestalt sie aufweisen und zu welchen Konsequenzen sie führen.

Additional resources for Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure

Sample text

Cox (1967: 382). Vgl. außerdem Cunningham (1969: 34-39); Rink/Swan (1979). 63 Vgl. Meffert (1974: 114). Zu einer ebenso kritischen Zusammenfassung vgl. Becker (2013: 723-742). 3 Unternehmensrechtsformen 21 • Haftung, • Leitungsbefugnis (Vertretung, Geschäftsführung und Mitbestimmung), • Gewinn- und Verlustbeteiligung sowie Entnahmerecht, • Kapitalbeschaffungsmöglichkeiten (Eigen- und Fremdkapital), • Flexibilität in der gesellschaftsrechtlichen Vertragsgestaltung, • steuerliche Belastung, • Gründungs- und Kapitalerhöhungskosten sowie • Publizitätspflichten.

Der Einzelunternehmer: • haftet allein und unbeschränkt mit seinem Privatvermögen, • trägt das gesamte Risiko, • verfügt über die alleinige Entscheidungsbefugnis und • kann frei über den Gewinn verfügen. 000 nicht überschreitet. In diesen Fällen ist es ausreichend, dass der Gewinn durch eine Einnahmeüberschussrechnung ermittelt wird. b) Gesellschaft bürgerlichen Rechts Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR, auch als BGB-Gesellschaft bezeichnet) ist ein Zusammenschluss von Personen zu einem gemeinsamen Zweck auf einer vertraglichen Basis.

93 Die verschiedenen Gewinngrößen sind demzufolge ineinander überführbar. Die Frage, welche dieser Gewinngrößen verwendet wird, ist abhängig von der Betrachtungsweise, also von der Art des Betrachters bzw. der Anspruchsgruppe. Der Eigenkapitalgeber stellt andere Anforderungen an den Gewinn des Unternehmens als z. B. das zuständige Finanzamt. 4 zusammengefasst. 93 Zur Ermittlung des Residualgewinns vgl. S. 448 sowie zu unterschiedlichen Verfahren wertorientierter Steuerung vgl. S. 486. 94 Vgl. S.

Download PDF sample

Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure by David Müller (auth.)


by George
4.4

Rated 4.96 of 5 – based on 40 votes