By Ulrich Mahn

ISBN-10: 3540186506

ISBN-13: 9783540186502

ISBN-10: 3642517099

ISBN-13: 9783642517099

Diese Monographie gibt einen systematischen Überblick über Attributierte Grammatiken als ein Mittel zur Darstellung und examine von Kontextabhängigkeiten in Compilern unter Betonung der für Compiler-erzeugende Systeme erforderlichen Algorithmen. Attributierte Grammatiken sind ein inzwischen weltweit anerkanntes Mittel zur Beschreibung der statischen Semantik von Programmiersprachen. Mit der verstärkten Verbreitung von Compiler-Generatoren wird es auch für den Praktiker interessant, für spezielle Zwecke geeignete Sprachen zu entwickeln und zu implementieren. Diese ausführliche vergleichende Darstellung der verfügbaren Ergebnisse und Methoden weist auch dem Nichtspezialisten den Weg, einen für seine Sprache geeigneten Algorithmus zu finden. Betont werden vor der Systematik der theoretischen Erkenntnisse vor allem die in Compiler-Erzeugenden Systemen wie GAG oder HLP78 bewährten Algorithmen. Für den im Compilerbau Tätigen sind sicherlich die einheitliche Zusammenfassung der großen Vielzahl bekannter Ergebnisse über Attributierte Grammatiken und die sehr umfangreiche Bibliographie von Interesse.

Show description

Read or Download Attributierte Grammatiken und Attributierungsalgorithmen PDF

Similar german_5 books

Dr.-Ing. Helmut Schaefer (auth.), Dr.-Ing. Helmut Schaefer's Messen in der Energieanwendung: Meß- und PDF

Die zum Zwecke einer rationellen Energieverwendung in Industrie und Gewerbe zu ergreifenden Maßnahmen müssen auf die jeweiligen vorgefundenen Verhältnisse abgestimmt werden. Das setzt eine eingehende examine der betrieblichen Energieverbrauchsstruktur voraus, die nur durch gezielte Messungen durchgeführt werden kann.

Manfred Broy's Informatik: Eine grundlegende Einführung Teil II. PDF

Dieser zweite von vier B? nden zur Einf? hrung in die Informatik behandelt die technische Informationsverarbeitung, von der Bin? rcodierung der info ? ber digitale Schaltungen und Rechnerarchitekturen bis hin zu maschinennaher Programmierung und dem ? bergang zur (im ersten Band behandelten) problemnahen Programmierung.

Download e-book for iPad: GKS in der Praxis by Jörg Bechlars, Rainer Buhtz (auth.)

Dieses Buch richtet sich an Leser, die Anwendungsprogramme mit zweidimensionaler Graphik auf der foundation der GKS-Norm entwickeln wollen. GKS hat spätere Graphik-Standards stark beeinflußt und ist als zweidimensionale Programmschnittstelle nach wie vor aktuell. Viele graphische Anwendungsprogramme verdanken ihre Langlebigkeit und Portierbarkeit GKS.

Download e-book for iPad: Erfolgsabhängige Anreizsysteme in ein- und zweistufigen by Frank Ruhl

Bei Delegation von Entscheidungen besteht für die delegierende Instanz (Principal) die Gefahr, daß der Entscheidungsträger (Agent) nicht in ihrem Sinne handelt. Empfindet der Entscheidungsträger Arbeitsleid, so besteht insbesondere die Gefahr, daß er einen zu geringen Arbeitseinsatz leistet. Es wird für unterschiedliche Problemsituationen untersucht, wie aus Sicht einer Instanz optimale erfolgsabhängige Prämienfunktionen bestimmt werden können, welche Gestalt sie aufweisen und zu welchen Konsequenzen sie führen.

Additional resources for Attributierte Grammatiken und Attributierungsalgorithmen

Sample text

1,4,3,2>. Der Brudergraph ist also azyklisch. Zur Attributierung sind Besuchsfolgen als bekannt vorauszusetzen: Algorithmus (Attributierung von l-Visit-AG) Eingabe: Strukturbaum, eigentliche Attribute sind bekannt Fur alle pEP die Besuchsfolgen v(p) = < i l ' ••• , Ausgabe: Vollstandig attributierter Strukturbaum PROCEDURE Teilbaumbesuchen(X O: Wurzel des Strukturbaumes) 1) FOR v:=l(l)n (* Xo + Xl ••• X E P *) DO P np 2) attributiere AI(X. ) 'v IF ( X. EN) (* ist Besuchsfolge *) np THEN'v 4) Teilbaumbesuchen(X.

Auf eine Verifikation soll hier verzichtet werden. 40 Stattdessen folgt gleich die Komplexitatsanalyse, bei der fUr die weitere Argumentation lediglich der Speicherbedarf bestimmt werden muB. Es ist (\L\+1)*(2\w\+1) die Zahl der Attribute eines Nonterminal . h. ~d. j"'l J \F \ die GroBe der UberfUhrungsfunktion 6, die Zahl der Endzustande \p\ - 1 + d + \F\ \R\ = O(\w\) + die Zahl der Produktionen von G und if, ( d (d j )*( (\L\+1)*(2\w\+1) ) ) + \F\*(2\w\+1) die Zahl der Attributierungsregeln der AG Die GroBen dj , d, \F\, \L\ sind nur von der ATM, aber nicht von n abhangig, so daB \R\ = O(n) gilt.

Ein beliebiger Algorithmus A, der das Circularity-Problem lost, hatte somit auch eine Komplexitat von mindestens 0(2\w\), da mit der Losung des 41 Circularity-Problems auch eine Losung fur das Akzeptanzproblem fur ATM gegeben ist. Der Algorithmus A lost das Circularity-Problem fur eine AG der GroBe n = c * Iwl * loglwl wobei c>O nicht von Iwl abhangt. Der Algorithmus A hat somit eine Komplexitat von mindestens 0(2 Iwl ) = 0(2Ir6~~slwl) = 0(2Io~n). e d. Satz [JOR75] Der Algorithmus von Jazayeri hat eine Zeitkomplexitat von 0(2 n ), wobei n der zur Beschreibung der AG benotigte Platz ist.

Download PDF sample

Attributierte Grammatiken und Attributierungsalgorithmen by Ulrich Mahn


by George
4.1

Rated 4.70 of 5 – based on 42 votes