By Professor R. C. Curran, Professor J. Crocker (auth.)

ISBN-10: 3642572596

ISBN-13: 9783642572593

ISBN-10: 3642631533

ISBN-13: 9783642631535

Currans Farbatlas ist eine establishment! Die five. Auflage des foreign renommierten Atlasses mit seiner umfangreichen Sammlung an histologischen Illustrationen geht über die bloße Befundbeschreibung hinaus. Den Medizinstudenten und Ärzten bietet er eine integrierte Beurteilung morphologischer und klinischer Befunde. Aktuelle Abbildungen zu Autoimmunerkrankungen wurden ebenso berücksichtigt wie die neue Nomenklatur. Dabei werden didaktisch alle check in gezogen:
- großformatiges Bildmaterial erhöht die Anschaulichkeit;
- zahlreiche Pfeile weisen auf pathologische Veränderungen hin;
- ausführliche, leicht verständliche Legenden; umfassendes Sachverzeichnis erleichtert schnelles Auffinden gesuchter Begriffe.

Show description

Read or Download Atlas der Histopathologie PDF

Best german_6 books

Materialgruppenmanagement: Quantensprung in der Beschaffung - download pdf or read online

Wie lässt sich Beschaffung im Unternehmen effizienter gestalten? Das Konzept des Materialgruppenmanagements zielt auf eine umfassende Kosten- und Kundenorientierung. Einsparpotenziale bei internen Prozess- und Herstellkosten werden dabei über ein organisationsübergreifendes und flexibles Beschaffungsmanagement zwischen Einkäufern, Organisatoren und Logistikern realisiert.

Download e-book for kindle: Der Apfelblattsauger: Psylla mali Schmidberger by Walter Speyer, H. Morstatt

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Atlas der Histopathologie - download pdf or read online

Currans Farbatlas ist eine establishment! Die five. Auflage des foreign renommierten Atlasses mit seiner umfangreichen Sammlung an histologischen Illustrationen geht über die bloße Befundbeschreibung hinaus. Den Medizinstudenten und Ärzten bietet er eine integrierte Beurteilung morphologischer und klinischer Befunde.

Download PDF by Alexander Pohl: Leapfrogging bei technologischen Innovationen: Ein

Dr. Alexander Pohl ist Assistent von Prof. Dr. Rolf Weiber am Lehrstuhl für Markting der Universität Trier.

Additional info for Atlas der Histopathologie

Sample text

Helicobakterorganismen sind zumeist mit einer aktiven Gastritis assoziiert, oftmals auch mit Magenkarzinomen und -lymphomen. Die Helicobakter-assoziierte Gastritis ist wahrscheinlich der haufigste Gastritistyp, sie kann prinzipiell jeden reil des Magens befallen, am haufigsten jedoch das Magenantrum, sie kommt auch in jedem Alter vor, sogar bei Kindem. Histologisch findet sich ein gemischtzelliges Entzundungsinfiltrat, die Schleimproduktion ist vermindert. Auf ihrem Boden kiinnen Magen- und Duodenalulzera entstehen.

Die Infiltrate beidseits der Muscularis mucosae (~) bestehen vorwiegend aus Lymphozyten und Plasmazellen. Beim Morbus Crohn dehnt sich der entziindliche Prozess auf die ganze Darmwand aus (transmurale Entziindung) wahrend er bei Colitis ulcerosa vorwiegend die Schleimhaut in Mitleidenschaft zieht. Bei der Heilung bildet sich reichlich Bindegewebe, das zusammen mit dem ()clem zum Darmverschluss fiihren kann. 27 Morbus (rohn: Analkanal Morbus Crohn kann zu einem ausgedehnten Befall des Verdauungstraktes fiihren und mitunter Anteile des Analkanals in Mitleidenschaft ziehen, wie in diesem Fall.

Die Virulenz des Erregers ist gering. Deshalb finden sich die Lasionen in der Regel an der Oberflache von Schleimhauten. Nur wenn die Abwehrkrafte des Karpers geschwacht sind, kommt es zu einer Infiltration in die Tiefe. Die Lichtung des Osophagus befindet sich links. Das Epithel ist entziindlich verandert (-+). Odemfliissigkeit drangt die Epithelzellen auseinander. Interepitheliale Leukozyten (vor allem polymorphkernige Granulozyten) finden sich in allen Lagen (-». Sie bedecken die epitheliale Oberflache, wie auch die abgeschilferten Plattenepithelien (links).

Download PDF sample

Atlas der Histopathologie by Professor R. C. Curran, Professor J. Crocker (auth.)


by Robert
4.3

Rated 4.97 of 5 – based on 6 votes